nach oben
pcvisit signet
 
 
SYSTEM AG | Auelsweg 16 | 53797 Lohmar | Tel: 02246 9202-0 | Mail: info@system.ag
LogoS10

Jahreswechselseminare 2020/2021 für Ihr Lohnprogramm

Achtung!! Beachten Sie unsere Änderungen!!

Aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr, kann nur eine geringe Anzahl unsere Präsenzseminare in gewohnter Form stattfinden. Wir haben uns deshalb entschlossen, einen großen Teil der Seminare als Live-Online-Schulung durchzuführen.

Im Online-Jahreswechselseminar stellen wir Ihnen die Inhalte aus den regulären Jahreswechselseminaren in digitaler Form zur Verfügung! Die gedruckten Schulungsunterlagen senden wir Ihnen bei rechtzeitiger Anmeldung selbstverständlich vor dem Seminar per Post zu.
Eventuelle Nachträge stellen wir Ihnen wie gewohnt nach der Schulung in digitaler Form zur Verfügung.

Sie erleben eine neuartige, aber dennoch gleichwertige Schulung mit allen wichtigen Informationen zu:

  • Aktuellen gesetzlichen Änderungen im Bereich der Sozialversicherung, Meldewesen und Lohnsteuer in 2021
    - Stufenweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021
    - Erhöhung der Pendlerpauschale und Auswirkungen auf die Lohnabrechnung
    - Elektronische Bestätigung der Mitgliedschaft bei einer Krankenkasse
    - Ausweitung des A1-Verfahrens auf zusätzliche Personengruppen und Entsendungsformen
  • Programmneuerungen in der Sage HR Suite
  • Produkterweiterungen und Verbesserungen
  • ... und vieles mehr!
Gerne bieten wir Ihnen individuelle Schulungen vor Ort auf Anfrage an, insofern wir durch den Gesetzgeber zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit dazu haben.

Haben Sie es schon gewusst? Seit Anfang 2020 steht Ihnen der neue Sage Add-in Katalog mit einer vielfältigen Auswahl neuer und alter Add-ins zur Verfügung!

Hier finden Sie die Top drei der meist gekauften und eingesetzten Add-ins 2020:

 

TOP 3 Modul grafik

 

Sind Sie neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns gerne, wir sendne Ihnen die Übersicht aller Add-ins gerne zu. Sie erreichen uns telefonisch unter 02246-9202-50 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiterlesen: Der neue Sage Add-in Katalog ist da!

Arbeiten zusammen laengs

Als reine Ablage ist das Papierarchiv unschlagbar - Ein Ordner, ein Archiv. Beim Finden bewahrheitet sich allerdings oft das Sprichwort "Ein Griff und die ganze Sucherei geht los". Die Suche ist zeit- und damit kostenintensiv und zudem wird viel Platz für die revisionssichere Aufbewahrung der Papierberge benötigt.

Damit ist jetzt Schluss! Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich in drei Schritten ein digitales Archiv schaffen!

1. Digitalisieren Sie Ihre Aktenberge vorteile papierarchiv ohne Hintergrund

  • Analysieren Sie die Datenwege und planen Sie eine möglichst automatisierte Erfassung Ihrer Daten.
  • Scannen, E-Mail-Archivierungsfunktionen und Webformulare, Ihre Möglichkeiten sind vielfältig.

2. Indexieren Sie automatisch

  • Intelligente Dokumentenindexierung ist die Grundlage für eine effiziente Suche.
  • Automatische Schlagworte beschleunigen die Dokumentensuche.

3. Dokumente Filtern und Bearbeiten

  • Filtern Sie Ihre Dokumente nach Status oder Datum und arbeiten Sie nach Prioritäten.
  • Die Stempelfunktion sichert die Nachvollziehbarkeit, egal wann.

Digitalisierungsangebot ohne HintergrundMöchten Sie mehr über die Digitalisierungs-möglichkeiten in Ihrem Unternehmen erfahren oder eine individuelle Präsentation mit einem unserer Experten?

Dann kontaktieren Sie uns gerne!
02246-9202-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*zzgl. MwSt., Mindestlaufzeit 1 Jahr, optional: Anbindung an Ihre ERP-Software, ERP-Schnittstelle nicht im Angebot enthalten

Weiterlesen: Ihr digitales Archiv - fertig in drei Schritten

Auch im digitalen Büro müssen Dokumente unterzeichnet werden – ganz wie herkömmliche Papierdokumente. Fortgeschrittene und qualifitzierte Signaturen können sie komfortabel mit dem DocuWare Signature Service erzeugen. Mit dem DocuWare Signature Service binden Sie einen externen Trust Service Provider für elektronische Signaturen in einen DocuWare-Workflow ein. In einem bestimmten Workflow-Schritt wird das Dokument an den Anbieter von Vertrauensdiensten gesendet.
Derjenige Mitarbeiter, der signieren soll, erhält eine Nachricht. Sobald das das Dokument beim Service Provider unterzeichnet ist, wird es im DocuWare-Workflow weitergereicht.
 
Dokument im Workflow: Sobald das das Dokument beim Service Provider unterzeichnet ist, wird es im DocuWare-Workflow weitergereicht.
 
Vorteile vom Signature Service auf einen Blick:
- Je nach Dokument und Anwendungsfall sind unterschiedliche Sicherheitslevel für die Signatur nötig. Wählen Sie den Sicherheitslevel - einfach, fortgeschritten, qualifiziert - für die Signatur je nach Ihren Anforderungen.
- Legen Sie die Zertifikate für eine Signatur beim externen Dienstleister zentral ab, so dass diese jederzeit abgerufen werden können.
- Die zuständigen Mitarbeiter werden automatisch benachrichtigt, dass ein Dokument zum Unterzeichnen vorliegt.
 
Aber wie funktioniert eigentlich eine elektronische Signatur?
Wenn Sie ein Dokument mit einer digitalen Signatur versehen, beinhaltet dieser Prozess mehr, als dass Sie nur eine Unterschrift unter einen Text setzen. Die meisten Schritte finden von Software gesteuert hinter den Kulissen statt.

Jede Form von elektronischer Signatur besteht vereinfacht gesagt aus Daten, die einem Dokument bzw. einer Datei hinzugefügt werden. Bei der qualifizierten elektronischen Signatur werden diese hinzugefügten Daten in einer besonders sicheren technischen Umgebung erzeugt. Darüber hinaus hat eine eigens dafür autorisierte und qualifizierte Stelle den beglaubigten Identitätsnachweis des Unterzeichners, das digitale Zertifikat, ausgegeben.

Das Signieren findet dann in einer Public-Key-Infrastruktur statt, in der ein Verschlüsselungsverfahren mit zwei Schlüsseln zum Einsatz kommt. Einer ist der private, den nur die verschlüsselnde Stelle kennt, und einer der öffentliche. Dieser wird dem Dokument im Signaturzertifikat mitgegeben.

Dabei laufen drei Schritte ab:
1. Hashwert berechnen
Aus den Daten des Dokuments bzw. der Datei wird mit einer mathematischen Funktion eine Prüfsumme berechnet, die man Hashwert nennt. Das ist eine Art Fingerabdruck des Dokuments.

 
2. Hashwert verschlüsseln
Dieser Hashwert wird mit dem privaten Softwareschlüssel (Private Key) des Unterzeichners verschlüsselt

 
3. Verschlüsselten Hashwert + Zertifikat mit Dokument verbinden
Der verschlüsselte Hashwert und das Zertifikat werden an das Dokument gehängt. Das Zertifikat enthält den öffentlichen Schlüssel zum Entschlüsseln des Hashwertes, die Information, dass dieser Schlüssel mit der Identität des Unterzeichners verbunden ist, sowie die Gültigkeit des Zertifikats.

Verschlüsselungsverfahren in drei Schritten bei einer qualifizierten elektronischen SignaturDocuWare Signaturservice

 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 02246-9202-50 oder schreiben Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir zeigen Ihnen in unserem kostenfreien Webcast die Hightlights der neuen Sage 100 2020.
Freuen Sie sich auf eine Vielzahl von kleinen Neuerungen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern.

Übergreifende Funktionen

  • Mehrere Konfiguration pro Dialog für Regiezentrum Wiedervorlage, Favoriten und Control-Center-Aufruf-Elemente
  • Übergreifendes Suchfeld auch in Server-seitigen Listen (Modus „Auswahl)
  • Übergreifendes Suchfeld auch in Eingabetabellen (Stammdaten und Erfassungen)
  • Datenexport aus Auskünften und anderen Listen nach Excel (CSV-Format)
  • Unterstützung SQL-Server 2019
  • Markierung von Pflichtfeldern

Rechnungswesen

  • neue Grundlagendialoge
  • Zahlungsverkehr & Zahlungskonditionen
    • Mahnwesen
    • Prüfung vor Löschung eines Sachkontos
  • Prüfung vor Löschung eines Sachkontos

Warenwirtschaft

  • Vertragsverwaltung mit neuer Oberfläche inkl. Serienbelegassistent
  • Control Center Auskünfte im Regiezentrum verfügbar
  • Auskünfte mit neuem Selektionsdialog und neuer Periodenauswahl
  • Sammelmappe mit neuen Selektionselementen
  • Belegerfassung für Einmalkunden

xRM

  • Änderungen direkt in der To Do Liste
  • Anzeige der Termine in To-Do-Liste
  • Drag & Drop Funktionalität im neuen Dashboard
  • Zeitstempel in Dashboard Notizen


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

14.08.2020 - 10:00 Uhr 

28.08.2020 - 10:00 Uhr

Weiterlesen: Neuerungen in Ihrer Sage 100

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cockies zur Verbesserung unseres Webinhaltes nutzen. Erfahren Sie hier, welche Cookies wir auf unserer Webseite verwenden.