To Homepage

Der Focus der neuen Version liegt in der noch besseren und einfacheren Integration von Drittanwendungen. Profitieren Sie von den Neuerungen!

Bei dieser Umstellung handelt es sich um ein Pflichtupdate für alle Sage 100 Kunden mit Nutzungsvertrag!

Der Sage-Lizenz-Service (SLS) muss aus Sicherheitsgründen auf das neue Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 umgestellt werden.

Bei der Version 2021.3 handelt es sich um ein Pflichtupdate

Mit der Auslieferung werden wichtige Security Updates umgesetzt, es erfolgt eine stringente Trennung zwischen Programmen, Programmdateien und Benutzerdateien.

Bereits seit Ende Juni werden Windows 7 und Windows Server 2008 R2 nicht mehr von Trend Micro Worry-Free Business Security On-Premise (Standard und Advanced) unterstützt.
Grund dafür ist das Supportende dieser Produkte seitens Microsoft (und das Microsoft Trusted Rout Program kreuzsignierte Stammzertifikate mit Signaturfunktion nicht mehr unterstützt).