To Homepage

Synergieeffekte nutzen durch unsere Add-in Module.

Sie möchten das Optimum aus Ihrer ERP- oder HR-Lösung rausholen? Mit diesen Modulen steigern Sie die Effizienz Ihrer Prozesse. Mit unseren Modulen machen Sie aus Ihrer Sage 100 mehr als nur eine Standard-Softwarelösung.

Add-in Module für Sage 100

  • Logbuch/Mutationsprotokoll

    Logbuch/Mutationsprotokoll

    Mit dem Add-in „Logbuch / Mutationsprotokoll“ werden Änderungen wie Datenlöschungen, die an den Datensätzen der Sage 100 vorgenommen werden, protokolliert. Sie können alle beliebigen Tabellen und Felder, auch Memo-Felder, überwachen. Zudem sind die Änderungen über die AppDesigner-Auskünfte (individuell) auswertbar.

    Durch die durchgehende Protokollierung werden Änderungen nachvollziehbar. In den Grundlagen der Schnittstelle können zunächst die zu überwachenden Tabellen und Felder, wie beispielsweise Kontokorrenten, Adressen oder Artikeln ausgewählt werden. Hierbei werden dynamisch entsprechende Überwachungs-Trigger in der Datenbank für die ausgewählten Tabellen und Datenfelder generiert. Es wird jeweils das Anlegen, Ändern und Löschen von Daten protokolliert. Dabei werden sowohl der Benutzer als auch das Datum der Änderung und die geänderten Werte der zu überwachenden Felder dokumentiert (alter Wert/neuer Wert). Falls eigene Felder (Benutzerfelder) protokolliert werden sollen, so ist dies ebenfalls über die Konfiguration der Lösung möglich. 

    Ihre Vorteile:

    • Überwachung beliebiger Tabellen und Felder
    • Nachvollziehbarkeit der Änderungen
    • Dokumentierung der Änderungen mit Benutzer- und Zeitstempel
    • Änderungsprotokoll auch von benutzerdefinierten Feldern
    • Branchenübergreifend

    Zertifizierte Partnerlösung

  • Historie für Ein- und Verkauf

    Verkaufshistorie zur Weiterverarbeitung

    Sie wollen auf Knopfdruck eine schnelle Übersicht zu der Verkaufshistorie eines Kunden oder der Einkaufshistorie eines Lieferanten erhalten? Mit unserem Modul „Historie für Ein- und Verkauf“ ist dies schnell und übersichtlich möglich.

    Mit dem Modul haben Sie die Möglichkeit, schon während der Erfassung eines VK– oder EK- Beleges auf Knopfdruck alle Daten wie Artikel, Preis, Menge und Datum von vorherigen Vorgängen zu sehen. Per Schnellauskunft erhalten Sie weitere Informationen zu dem Beleg. Somit können Sie z.B. die erneute Bestellung/das Angebot zu einem Artikel schnell ausführen. 

    Ihre Vorteile:

    • Schnelle Übersicht der VK- und EK-Historie:
      - Welche Artikel
      - Wann
      - Zu welchen Konditionen
    • Kein Formularwechsel notwendig
    • Übernahme Einzelpreises per Doppelklick in die Positionserfassung
    • Branchenübergreifend

    Zertifizierte Partnerlösung

  • Excel-Kassenbuch Buchungsimport

    Excel-Kassenbuch Buchungsimport

    Sie wollen Ihre Kasse(n) völlig losgelöst von der Sage 100 führen, aber die Daten zur Weiterverarbeitung in Ihre Sage 100 importieren? Mit unserem Sage-AddIn ist dies mit Excel ganz einfach möglich.

    Sie haben ein oder mehrere Standorte an denen Sie eine Kasse führen. Diese Standorte sind nicht in Ihre Sage 100 eingebunden, die Kassenbewegungen müssen aber in der Sage 100 erfasst werden. Mit unserer Lösung erfassen Sie die Kassenbewegungen offline in einer vordefinierten Excel-Vorlage. Diese Daten können Sie dann per Knopfdruck in Ihre Sage 100 importieren und weiterverarbeiten. Der vorbereitete Stammdatenfilter macht die Auswahl der nach Excel zu exportierenden Sachkonten und Kostenstellen/-träger einfach und komfortabel. Außerdem sparen Sie so zusätzliche Sage 100 Lizenzkosten.

    Voraussetzungen:
    Dieses Modul ist für die Sage 100 ab Version 9.0 verfügbar. Es sind 3 AppDesigner-Elemente erforderlich, daher empfehlen wir die AppDesigner Professional Lizenz.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Kassenbewegungen können offline in Excel erfasst werden
    • vorgefertigte Excel-Vorlagen
    • Import per Knopfdruck in die Sage 100
    • vorbereiteter Stammdatenfilter für Auswahl der Sachkonten und Kostenstellen/-träger
    • keine zusätzlichen Sage 100 Lizenzkosten
  • Erweiterte Provisionsabrechnung

    Erweiterte Provisionsabrechnung

    Sie kennen das Problem: mehrere Mitarbeiter sollen für einen Auftrag anteilig Provision bekommen, aber Sie können dies in Ihre Sage 100 standardmäßig nicht abbilden? Mit unserer Lösung ist das möglich, egal ob Sie mehre Vertreter pro Beleg oder pro Position haben.

    Mit dem Sage 100 AddIn – erweiterte Provisionsabrechnung – können Sie nicht nur mehrere Vertreter pro Beleg eintragen, sondern auch noch pro Position unterschiedlicher Provisionssätze festlegen. 
    Außerdem ist eine Unterscheidung zwischen verschiedenen Provisionen möglich, z.B. zwischen einer Dienstleistungs- oder Softwareprovision. 

    Voraussetzungen:
    Dieses Modul ist für die Sage 100 ab Version 9.0 verfügbar.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Mehrere Vertreter pro Beleg möglich
    • Unterschiedliche Vertreter pro Belegposition
    • Unterschiedliche Aufteilungen für den Beleg oder die Positionen möglich
    • Branchenübergreifend
  • Automatischer E-Mail-Versand von WaWi-Belege

    Automatischer E-Mail-Versand von WaWi-Belege

    Sparen Sie Zeit und planen Sie zeitgesteuert den Versand Ihrer WaWi-Belege. Übergeben Sie einfach per Klick, entweder durch Terminierung oder nach vorheriger Prüfung Ihre E-Mails in den Versand.

    Mit diesem Modul ist es möglich, völlig unabhängig vom Sage Client die E-Mails zeitgesteuert über einen Serverprozess zu versenden. Die Auswahl eines Druckprozesses ist somit nicht erforderlich.
    Das Sage Standard Komfortpaket kann mit unserer Lösung bei Bedarf ohne Probleme parallel ebenso eingesetzt werden, d.h. Sie können genau für einzelne E-Mail-Empfänger für Warenwirtschaft Einkaufs- und Verkaufsbelege definieren, ob das Modul zum Einsatz kommt.

    Es sind individuelle Versandvorgabe/-steuerungen möglich. So können Sie beispielsweise u.a. das Ganze so einstellen, dass Belege nur an bestimmten Tagen oder nach vorheriger Prüfung oder bei Vorliegen eines bestimmten Datums (z.B. Belegdatum) versendet werden können usw.

    Diese Zusatzlösung ist für die Sage 100 ab Version 8.x verfügbar. sowie für die Version 9.0.

    Ihre Vorteile:

    • Anwender kann nicht den falschen Druckprozess wählen
    • Die versandten Belege können in einer Historie verfolgt / angeschaut werden
    • Zeitversatz-> Vorteil: Beleg könnte noch mal geändert werden
  • Etikettendruck

    Etikettendruck

    Mit Hilfe des Moduls „Etikettendruck“ können Sie Artikel- oder Lageretiketten erstellen. Auch bei jeder manuellen Lagerumbuchung. Dadurch bietet der Etikettendruck auch für die Lagerhaltung Ihres Unternehmens volle Unterstützung.

    Mit dem Sage 100 AddIn - Etikettendruck – können Sie Artikel-, Adress- und Lageretiketten schnell und unkompliziert drucken. Die Erweiterung unterstützt sämtliche Barcodetypen und ermöglicht es zudem ein Bild in den Ausdruck einzubinden. Binden Sie beispielsweise Ihr Firmenlogo auf allen Etiketten ein und bieten damit Ihren Kunden ein unverwechselbares Erkennungsmerkmal. Der „Etikettendruck“ integriert sich nahtlos in den Artikelstamm und die Belegerfassungsmasken der Sage 100. So können Sie bereits beim Anlegen eines Artikels oder bei einem Vorgang aus der Auftragsbearbeitung sowie dem Bestellwesen das zugehörige Etikett drucken. Weiter haben Sie die Möglichkeit, Etiketten für eine Serie von Artikeln über eine separate Eingabemaske zu drucken.

    Diese Zusatzlösung gibt es in 2 Varianten für die Sage 100:

    1. Ab Version 6.2 verfügbar, wenn auf Access-Datenbank ebene die Konfiguration umgesetzt werden. 
    2. Ab Version 9.0 verfügbar, wenn die Umsetzung der Konfiguration mit dem APP-Designer erfolgt.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Artikel-, Adress- und Lageretiketten schnell und unkompliziert drucken
    • Unterstützung vieler Barcodetypen wie z.B. QR – Code
    • nahtlose Integration in Artikel- und Adressstamm
    • Wiedererkennungswert durch die Möglichkeit Bilder oder Logos zu intrigieren
    • branchenübergreifend
  • Benutzerdefinierter Lagerort und Kostenstelle

    Benutzerdefinierter Lagerort und Kostenstelle

    Sie haben mehrere Standorte? Sie möchten benutzerbezogen Hinterlegung des Lagerorts und der Kostenstelle im Verkaufs- oder Einkaufsbeleg konfiguriert können? mit diesem Modul ist dies möglich.

    Mit diesem Modul können Sie je Sage 100 Benutzer ein Lagerort und eine Kostenstelle zuordnen und hinterlegen. Damit vereinfachen Sie die Belegerfassung und vermeiden Fehler die bei der manuellen Auswahl des zuständigen Lagerorts und Kostenstelle entstehen können. Somit wird beim Speichern eines Einkaufs- oder Verkaufs-Beleges automatisch das dem Benutzer zugeordnete Lager und die Kostenstelle in alle Positionen des Beleges eingetragen. Sie haben aber auch die Möglichkeit bei Bedarf per Schalter an den jeweiligen Positionen die Benutzervorgaben zu deaktivieren.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • automatische benutzerbezogene Hinterlegung von Lagerort/Kostenstelle
    • effizientere Belegerfassung
    • individuelle Einstellung/Vorgaben
    • im Beleg/Belegkopf
    • branchenübergreifend

    Zertifizierte Partnerlösung

  • Lager- und Stornoumbuchung mit unserem Konsignationslager

    Einfache Lager- und Stornoumbuchung mit unserem Konsignationslager

    Sie brauchen eine einfache Lösung um Buchungen von einem Lager zu einem anderem durchzuführen? Mit diesem Modul werden 2 Belegarten für den Verkauf hinzugefügt, mit dem Sie einfach Ihre Lagerumbuchung und Stornolagerumbuchungen durchführen können. 

    Eine sehr einfache und schnell implantierbare Lösung, wenn Sie mehr als die klassische manuelle Lagebuchung benötigen. Mit diesem Modul können Sie Lagerumbuchungen durchführen, in dem Sie per Klick das Ziel- und Herkunfts-Lager auswählen können und die notwendigen Lagerumbuchungen umsetzten. Genauso einfach besteht die Möglichkeit aus bestehenden Buchungen, falls notwendig, eine Stornolagerumbuchung durchzuführen.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • einfache Lager- und Stornolagerumbuchungen und Belegerstellung
    • kann über Sage 100 oder als separates Programm gestartet werden
    • branchenübergreifend
  • Stammdaten-Import Assistent

    Stammdaten-Import Assistent

    Müssen Sie häufig eine Reihe von Daten in Ihre Sage 100 aus Excel übertragen? Mit diesem Modul können Sie Ihre Exceldatei mit den gewünschten Stammdaten, auf eine schnelle Art aktualisieren und gleichzeitig Ressourcen sparen..

    Mit ein paar Mausklicks erfassen Sie zeitsparend selbst umfangreiche Listen von Artikeln und Adressen. Auf Wunsch können Sie Werte aus der Excelliste vor dem Import verändern. Haben Sie in der Excel-Datei beispielsweise unterschiedliche Artikelgruppen hinterlegt und möchten die Artikel nur in eine Artikelgruppe importieren, können Sie den bisherigen Eintrag mit einem neuen Wert überschreiben. Zudem bietet Ihnen der Excelimport die Möglichkeit ein Protokoll für die importierten Artikel zu erstellen, das die neu erfassten bzw. aktualisierten Artikel aufweist. Dieses können Sie sich ausdrucken und dadurch zurückverfolgen, welche Artikel Sie angelegt bzw. geändert haben..

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Schneller und komfortabler Datenimport
    • Zeit- und Kostenersparnis
    • branchenübergreifend
  • Belegimport Assistent

    Belegimport Assistent

    Bei umfangreichen Einkaufs- und Verkaufsbelegen ist ein hoher manueller Eingabeaufwand notwendig um diese in die Sage 100 einzupflegen. Mit dem Modul „Belegimport“ ist das ganz einfach per Mausklick möglich.

    Durch das Sage 100 AddIn „Belegimport Assistent“ können Sie Einkaufs- und Verkaufsbelege aus Excel-Dateien importieren. Über eine Eingabemaske können Sie fehlende Daten ergänzen, somit werden manuell eingetragene Daten automatisch zu jedem erfassten Beleg hinzugefügt. Sie brauchen also Einträge, wie das Belegjahr, nur einmal pro zu importierende Datei eintragen. Bei manuellen Eingaben greift der Belegimport-Assistent auf die, in der Sage 100 hinterlegten, Grundeinstellungen zu. Das heißt Einträge wie z.B. Versandarten oder Lieferbedingungen lassen sich auswählen. Sie können aus jeder Zeile der Excelliste einen neuen Beleg anlegen und die Preise direkt für den Lieferanten übernehmen oder einen Wareneingang pro Bestellung erzeugen.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Umfangreiche Belege per Mausklick importieren
    • Effiziente Datenerfassung
    • Fehlende Daten können ohne
    • Probleme manuell nachgetragen werden
    • branchenübergreifend
  • DPD-Belegexport

    DPD-Belegexport per Mausklick

    Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie fehlende Belege für den DPD Versand. Übergeben Sie einfach per Klick, durch das Modul „DPD-Belegexport“, alle noch fehlende Belege zur Weiterverarbeitung in eine Text-Datei.

    Ihre Vorteile:

    • Kontrolle durch Vorabansicht aller Belegdaten
    • Export per Klick
    • Protokoll über Programmfehler und Hinweise
    • Individuelle Anpassungen der Inhalte durch Selektionen
  • Import von Ein- und Ausgangsrechnungen

    Import von Ein- und Ausgangsrechnungen, inkl. Splittbuchungen

    Sie möchten Ihre Ein- und Ausgangsrechnungen direkt aus dem SQL-Server importieren? Dann wählen Sie einfach zwischen verschiedenen Buchungsvarianten und profitieren Sie von der Möglichkeit, die Buchungen als Aufteilungs-/Splittbuchungen zu importieren. Das Ganze funktioniert dann automatisiert über einen Dienst.

    Ziel der Schnittstelle ist das Erzeugen von Ein- und Ausgangsrechnungen im Sage 100 Rechnungswesen. Dazu kann das Vorsystem seine Daten im SQL-Server bereitstellen. Die Verarbeitung kann über einen Dienst automatisiert werden. Neben Splittbuchungen können auch reine Kostenrechnungsbuchungen verarbeitet werden. Selbst ein nicht vorhandener Debitor oder Kreditor kann neu angelegt werden.

    Ihre Vorteile:

    • Splitt- bzw. Aufteilungsbuchungen möglich
    • Kann über die Sage 100 oder als separates Programm gestartet werden
    • Größere Importläufe können verarbeitet werden
  • Sperrvermerke

    Sperrvermerke

    Die Funktion des Memos ist für Sie nicht das Passende? Mit dem Modul „Sperrvermerke“ können Sie kurze und präzise Vermerke hinterlegen.

    Wenn Sie wichtige kurze Vermerke bei Kundendaten oder Artikeln hinterlegen wollen, können Sie dies ganz einfach im Regiezentrum der Sage 100 unter APP-Designer Sperrvermerke für Artikeln und Adressen frei konfigurieren. Die Sperrvermerke werden standardmäßig bei allen Verkaufs- und Einkaufsaktivitäten sowie in der Buchungserfassung angezeigt. So bekommt z.B. jeder Mitarbeiter während der Belegerfassung den Hinweis angezeigt, dass der Kunde insolvent ist und nicht auf Rechnung beliefert werden kann.

    Ihre Vorteile:

    • Für kurze und knackige Vermerke
    • Je sechs frei definierbare Sperrvermerke für Artikel und Adressen
    • Konfigurierbare Anzeige der Sperrvermerke
    • Sicherheit, dass Sperrfristen eingehalten werden
  • Mittlerer Einkaufspreis

    Monitoring des Mittleren Einkaufspreises

    Sie haben Probleme mit dem „Mittleren Einkaufspreis (MEK)“ in der Sage 100? Mit unserer Lösung können Sie den MEK perfekt überwachen.

    Wie funktioniert die Überwachung mit unserer Lösung? Wird der MEK geändert oder auf 0 gesetzt, so können Sie sich per Mail informieren lassen. Bei Bedarf kann der MEK korrigiert werden. Zusätzlich wird jede Änderung am MEK in einer separaten Tabelle protokolliert.

    Ihre Vorteile:

    • Ressourcen sparen durch automatisierte Prozesse wie:
       - E-Mail bei Veränderung des MEK
       - Separates Protokoll der Veränderungen
    • Einfache Prüfung und Korrektur möglich

Unsere Stärken. Ihre Vorteile.

Gewinnen Sie durch unsere Erfahrung und Kompetenz.

dummyicon horizontal

Individualisierung der Software

dummyicon horizontal

Branchenübergreifend nutzbar

dummyicon horizontal

Mobiler Zugriff auf Ihre Daten

Sie haben Interesse? Dann los!

Egal wie einzigartig und individuell Ihr Use-Case ist - Als zertifizierte Sage-Entwicklungspartner programmieren wir passgenaue Lösungen nach Ihren Vorstellungen. Jetzt unverbindlich Infomaterial anfordern oder persönlichen Ersttermin vereinbaren.

Jetzt anfragen
Group 47