Skip to main content

Expertenserie "Tipps und Tricks für Sage100"

08. Februar 2023

Die ERP-Software Sage ist sehr umfassend. Aber mit der richtigen Anwendung können Sie Ihre Produktivität steigern und effizienter und stressfreier arbeiten. In unseren Schulungen und in Gesprächen mit Kundinnen und Kunden stellen wir fest: im täglichen Doing werden viele arbeitserleichternde Kniffe gar nicht gekannt oder eingesetzt! Wir starten daher unsere Serie „Tipps und Tricks für die Sage100“ und zeigen, wie Sie das Beste aus Ihrer Software herausholen, um Ihre digitalen Aufgaben zu meistern.

Folgend Sie uns auch auf Linkedin und erfahren immer als Erstes den nächsten Experten-Tipp.

Tipp 3

Blitzschnelle und bessere Übersicht in den Auskünften mit Vorfiltern erhalten

Wählen Sie einfach  die Funktion "Datensätze wählen" in einer beliebigen Auskunft aus und fügen Sie dort Ihre gewünschten Kriterien hinzu. Anders als bei herkömmlichen Spaltenfiltern bleibt der Vorfilter auch nach dem Verlassen der Maske gespeichert.

Screenshot sage

Beispiel Angebotsauskunft:
Lassen Sie sich alle offene Angebote aus dem Vorjahr ab einem bestimmten Nettobetrag anzeigen. Die entsprechenden Kunden aus dieser vorab gefilterten Liste können dann schrittweise kontaktiert werden, um festzustellen, ob weiterhin Interesse an dem Angebot besteht.

Vorteile:
- es können mehrere Vorfilter gespeichert werden
- Bei großen Datenmengen können die Daten so vorgefiltert werden

Bei Bedarf kann der Vorfilter einfach zurückgesetzt und bei Bedarf wieder aufgerufen werden, um die Auskünfte weiterhin nach individuellen Kriterien zu optimieren.

--------------------

Tipp 2

Ansichtssache: Ab Sage 100 Version 9.0.4 haben Sie die Wahl: Registerkarte oder Fenster.

Es kann zukünftig zwischen der Verwendung der Fenster in Voll- bzw. Teilbildmodus und dem neuen Registerkarten-Modus gewählt werden. 

registerleiste

So stellen sie die Ansicht um:

  1. Öffnen Sie die Multifunktionsleiste.
  2. Navigieren Sie zum Register "Einstellungen".
  3. Wählen Sie den Punkt "System" aus.
  4. Im Dialogfenster "Ansicht" aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Registerkarten verwenden", unten rechts. (Hinweis: Standardmäßig ist der bisherige Fenster-Modus aktiviert.)

Die Anwendung muss danach neu gestartet werden.

--------------------

Tipp 1

Schnell und einfach Fenster vergrößern und verkleinern funktioniert mit gedrückter Strg-Taste und Mausrad.

--------------------

Noch kein Sage-User?

Möchten Sie Sage 100 unverbindlich in Aktion sehen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen individuellen und kostenfreien Termin. Lassen Sie sich durch die Sage 100-Lösung führen und stellen Sie live Ihre Fragen. Hier können Sie online einen Termin oder Rückruf vereinbaren.