To Homepage

Um Geschäftsrisiken zu minimieren, ist eine Sanktionslistenprüfung Ihrer Geschäftspartner unabdingbar! Als Ausführer sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Handelspartner regelmäßig zu prüfen! Mit unserer Lösung machen wir Ihren Arbeitsalltag einfacher! Sie möchten den Vorteil der automatisierten Prüfung voll und ganz nutzen, ohne manuell die Daten von Sage in die Sanscreen Software zu importieren? Dann haben wir die passende Lösung für Sie!

Mit unserer Lösung können im Bereich der Stammdaten grundlegende Adressdaten, entweder einzeln geprüft oder mehrere Stammdatensätze in Summe exportiert (und der Prüfstatus reimportiert) werden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Bewegungsdaten optional, auf Basis der Prüfergebnisse der BEX-Sanktionslistenprüfung online zu prüfen. Ergänzend wird bei der Speicherung von Einkaufs- oder Verkaufsbelegen der letzte Prüfstatus der Stammdaten des Adressstamms abgerufen und es erscheint eine Warnung, wenn ein Beleg für eine „kritische“ Adresse gespeichert werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sanktionslistenprüfung integriert in Ihre Sage 100
  • tägliche mehrfache Prüfung mit Berücksichtigung aller relevanten Sanktionslisten
  • nahtlose Übergabe der Kunden, Lieferanten und Ansprechpartner
  • Black- und Whitelist
  • Einzel- und Massenadressenprüfung
  • Ad hoc- Prüfung der Adressen bei Belegerfassung

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch: 02246-9202-50 oder per E-Mail.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Sage100
  • SanScreen
  • Sanktionslisten
  • Sanktionslistenprüfung