To Homepage

(Access) Fenster werden manchmal außerhalb des sichtbaren Bereichs angezeigt. Das ist eine bekannte Gegebenheit in der Office Line/Sage 100.  
Es kann verschiedene technische Ursachen haben, z.B. die Verwendung unterschiedlich großer Monitore (Homeoffice/Büro) u.a.

Es gibt eine einfache Tastenkombination, die das Fenster wieder sichtbar macht:

1. [ALT] + Leertaste drücken (Funktion "Verschieben" wird auf dem Fenster ausgewählt)
2. Enter drücken (um Verschieben auszuwählen)
3. Eine der Pfeiltasten drücken (dadurch wird das Fenster an den Mauszeiger gehängt)
4. Maus bewegen und Fenster im sichtbaren Bereich ablegen.
    Access merkt sich dies und das Fenster wird dann an dieser Stelle wieder geöffnet.

Beispiel: Im Rechnungswesen in der Bilanzauswertung wird das Fenster zum Bearbeiten der Konten geöffnet. Es wird aber scheinbar nicht angezeigt und Sie können auch vermeintlich im Rechnungswesen nichts anderes mehr anklicken (klar, das Fenster ist ja offen, Sie sehen es nur nicht).
In dem kleinen Video zeigen wir Ihnen, wie man mit der Tastenkombination das Fenster in den sichtbaren Bereich bringt.

Diese Tastenkombination ist eine Standard Windows Tastenkombination, das heißt im Grund können Sie mit fast allen Windows Fenstern so machen/testen.