To Homepage

Es können wieder Lohnsteuerbescheinigungen aus der Sage HR Suite versendet werden! 

Die Implementierung der Komponenten wurde im HR DATA Service vorgenommen. Nach Einspielen des Hotfix 2022.3.1.4 vom 30.08.2022 sind die Lohnsteuerbescheinigungen im HR Data Service neu zu erstellen.

Im Hotfix sind alle Änderungen aus dem Servicepack 2022.3.1, dem Hotfix 2022.3.1.1, dem Hotfix 2022.3.1.2 und dem Hotfix 2022.3.1.3 enthalten. Zusätzlich wurden folgende Funktionen überarbeitet: 

  • Bei mehrmaligem Aufruf der Lohnsteueranmeldung für den Anmeldezeitraum August 2022 wurde bei zwischenzeitlicher Änderung des EPP-Anspruchs von Arbeitnehmern ohne weitere steuerrelevante Änderungen die hinfällige Lohnsteueranmeldung nicht ersetzt, sondern eine neue Lohnsteueranmeldung erzeugt. Daher konnten im Zahlungsverkehr mehrere Zahlungen an das Finanzamt generiert werden. Dies wurde behoben.
  • Die neue Zeitwirtschaftshilfe wurde bei der Installation des Online Updates 2022.3.1 nicht zuverlässig aktualisiert. Die aktualisierte Datei wird im aktuellen Hotfix nochmals mitgeliefert.
  • Sage HR Lohn
  • Hotfix
  • Lohnsteuerbescheinigung