To Homepage

Die neue Version der Sage 100 wird Anfang Juli zur Verfügung stehen. In dieser Version hat Sage über 40 Neuerungen umgesetzt. Grundlage dafür bildete der customer voice, in dem Sage-Kunden die Möglichkeit haben, Vebesserungsvorschläge zu allen Produkten einzureichen und Vorschläge zu bewerten und zu kommentieren.
Die Liste der Neuerungen ist lang. Wir haben für Sie in diesem Beitrag die Highlights zusammengefasst. 

Rechnungswesen:

  • Umsatzsteuervoranmeldung: Der Infodruck der Umsatzsteuervoranmeldung (amtliche Formulare UStVA) wird als Auskunft mit Listendarstellung angeboten. Außerdem können bei der Erstellung der UVA Sondervorauszahlungen berücksichtigt werden
  • online Kursabfrage: Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Verfügung gestellten Kurse können online aktualisiert werden
  • Erweiterung der OP-Nummer auf 35 Stellen

Warenwirtschaft:

  • Die Belegerfassungen können nun jeweils zweimal geöffnet werden, um verschiedene Belege anzuzeigen oder auch zu bearbeiten.
  • Änderung von Belegen mit Belegdatum abweichend zum angemeldeten Geschäftsjahr
  • Optionale Positionen in Angeboten
  • Absoluter Rabattbetrag in der Positionserfassung
  • Artikelkartei übergreifend über verschiedene Perioden (Verkauf und Einkauf)
  • Mehrere Belege selektieren und im Stapel drucken
  • Artikelgruppen-Suche jetzt mit Suchfeld und Filterlisten 

xRM

  • Erweiterung der To-Do Liste: Anzeige mit allen Vorgangsdetails in neuem Regiezentrumseintrag ‚To-Do Liste (Details)‘
  • xRM-Dashboard: Es können weitere Felder aus dem Adressen- oder Kontokorrentstamm, auch benutzerdefinierte Felder, zur Anzeige ein- oder ausgeblendet werden.
  • Anzeige von benutzerdefinierten Feldern in InPlace Selektionselementen

Übergreifend über alle Applikationen:

  • Optionales Mutationsprotokoll für Artikel, Artikelvarianten, Artikel-Kundendetails und Artikel-Lieferantendetails
  • Automatische Selektion des ersten Datensatzes in Auskünften mit Details
  • Wahlweise Verwendung von Fenstern oder Registerkarten-Modus

Einen Überblick über die Neuerungen zeigen wir Ihnen in unserem Webcast am 12.08.2022 um 10.00 Uhr!