To Homepage

Mit der neuen Version Sage 100 9.0.4 hat Sage über 40 Neuerungen eingebracht. Durch die Customer-Voice-Funktion hatte jeder Sage Kunde vorab die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge für die eingesetzten Produkte (Sage 50, Sage 100, Sage HR, etc) einzureichen und andere Vorschläge zu bewerten und zu kommentieren. Andere Anwender und auch der Softwarehersteller Sage haben die Möglichkeit, die Vorschläge zu bewerten zu kommentieren. Aus diesen Vorschlägen wurden mit der neuen Version nun über 40 Neuerungen umgesetzt.

 

Highlights der Version 9.0.4

Mit der neuen Version ist es nun möglich die Belegerfassung mehrfach zu öffnen, das heißt, Sie müssen den aktuellen Beleg nicht mehr schließen und können gleichzeitig einen anderen Beleg öffnen und bearbeiten. Zudem wurde das Mutationsprotokoll erweitert und Sie können nun sehen wer, wann Preise, Rabatte und andere Daten zu einem Artikel geändert hat und wie der ursprüngliche Wert war. Auch ist es nun möglich nicht mehr nur prozentuale Rabatte in der Position einzusehen, sondern auch die Absolutrabatte je Position. Auch neu ist die Online Kursabfrage von Fremdwährungen bei der EZB, die nun auch direkt aus der Software erfolgen kann. Ein weiteres Highlight ist die Berechtigungen auf Datensätze, mit der eingeschränkt werden kann, welche Mitarbeiter welche Datensätze einsehen können.

Kostenfreier Webcast zu den Neuerungen

Das klingt ziemlich gut, Sie möchten sich aber selbst ein Bild machen und einige Highlights zeigen lassen? Dann nehmen Sie doch einfach an unserem kostenfreien 60-minütigen Webcast „Neuerungen in der Sage 100 9.0.4“ am 30.09.2022 um 10:30 Uhr teil und lassen Sie sich von dem Mehrwert der neuen Version überzeugen.

Wollen Sie updaten?

Die Sage 100 9.0.4.1 steht bereits als Liveupdate zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass es sich aufgrund des Funktionsumfangs um eine neue Version handelt. Daher müssen bei einem Update Vorsysteme und individuelle Anpassungen auf Kompatibilität geprüft werden.
Bitte lesen Sie vor dem Liveupdate den Wartungstext aufmerksam. Haben Sie Programmierungen im Einsatz, führen Sie das Update erst nach Rücksprache mit unserer Hotline durch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Möchten Sie das Update nicht selbst durchführen? Gerne unterstützen wir Sie! Vereinbaren Sie einfach einen Termin über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie zudem, dass die Sage 100 8.1 zum 01.01.2022 vom Hersteller Sage abgekündigt wurde. Das heißt, der Support ist eingestellt und Live-Updates u.a. zur Aktualisierung der UVA und ZVM werden nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Haben Sie die 8.1. oder eine ältere Version im Einsatz, dann wechseln Sie rechtzeitig zur aktuellen Version: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eine kontinuierliche Softwarepflege und -weiterentwicklung ist wichtig, um neben der Implementierung von neuen Produktfunktionalitäten auch eine hohe Systemverfügbarkeit sicherzustellen.

In unserem Flyer finden Sie noch einmal alle Highlights der neuen Version im Überblick!